24 Juli, 2007

That's it

Wow, über ein halbes Jahr ist vergangen seit ich das letzte Mal Neuigkeiten hier verbreitet habe. Der Titel des letzten Harry Potter Bandes. Dieser ist jetzt bereits erschienen und auch schon von mir gelesen.
Gestern wurde jetzt der Titel des deutschen Buches bekannt gegeben.
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

Vor über vier Jahren habe ich damit angefangen, Neuigkeiten aus dem Sektor der Fantasy-Literatur in diesem Blog zu veröffentlichen. Und es hat mir viel Spaß gemacht. Doch in letzter Zeit verspüre ich nicht mehr die Lust dazu, das Netz nach Neuigkeiten zu erkunden. Zum einen, weil ich weniger Zeit habe und zum anderen, weil meistens schon jemand vor mir die Information irgendwo veröffentlicht hat, sei es in einem Blog oder Forum. Kurz und schmerzlos: Dies wird der letzte Eintrag in diesem Blog sein.

Wer weiterhin auf dem laufenden sein will, dem sei der Thread "Von Büchern, Menschen und Verlagen" auf Forumos, dem Forum von Bibliotheka Phantastika ans Herz gelegt.

So long
Eleal

22 Dezember, 2006

Heute wurde bekanntgegeben, dass der 7. Harry Potter-Band, der voraussichtlich 2007 erscheinen wird, den Titel Harry Potter and the Deathly Hallows tragen wird.

17 Dezember, 2006

Die Homepage von Jasper Fforde strotzt nur so von skurilen Informationen rund um seine Bücher über Thursday Next und die Nursery Crime Division.
In den FAQs zur seine finden sich Informationen über seine nächsten Bücher. Im Juli 2007 wird ein fünfter Band aus der Thursday Next-Reihe mit dem Titel First Among Sequels (wo ich schon wieder den Titel genial finde) erscheinen.
Außerdem erwähnt er, dass es noch einen dritten, abschließenden Band der Nursery Crime Division geben wird. Wann The Last Great Tortoise Race jedoch geschrieben und erscheinen wird, ist nicht bekannt.
[Quelle: Jasper Fforde-Frequently Asked Questions]

09 Dezember, 2006

Kurzgeschichte von Carol Berg

In ihrem neusten Newsletter berichtet Carol Berg, dass Sie geben worden ist eine Kurzgeschichte für die Anthologie Elemental Spirits zu schreiben. Hierfür wird sie der Welt der Rai-kirah-Serie einen weiteren Besuch abstatten.
Außerdem erwähnt Sie, dass sich der Titel von des zweiten Bandes des Lighthouse Duets in Breath and Bone geändert hat. Die beiden Bände dieser neuen Serie erscheinen im Mai 2007 und Januar 2008.
[Quelle: Carol Berg Newsletter #29 ]

06 Dezember, 2006

Blanvalet Neuheiten 2007

In der Datenbank von Buchkatalog.de sind jetzt die Neuerscheinungen von Blanvalet für die Monate Mai bis Oktober 2007 eingespielt worden. Es sind ein paar sehr schöne Sachen dabei. Naomi Noviks Erfolgsserie Temeraire wird unter dem Titel Feuerreiter seiner Majestät ab Juni mit den Bänden Drachenbrut, Drachenprinz (August) und Drachenzorn (Oktober) auf dem deutschen Markt Einzug halten. Schon von vielen sehnsüchtig erwartet ist die Übersetzung von Carol Bergs Auftakt zur Rai-Kirah Serie. Tor der Verwandlung erscheint im Juli 2007.
Desweiteren werden bekannte Serien fortgesetzt, z.B. Steven Eriksons Spiel der Götter, David Eddings' Götterkinder, Raymond Feists Erben von Midkemia und Kate Elliotts Sternenkrone.
Gespannt bin ich auf die Neuveröffentlichung von Margit Sandemos Saga vom Eisvolk. Die Bände 1-9 waren Ende der Neunziger bereits im BK-Verlag erschienen. Im norwegischen Original gibt es bereits 47! Bände. Ob die wohl alle übersetzt werden?

05 Dezember, 2006

Der deutsche Fantasy-Autor Harald Evers, bekannt durch seine Höhlenwelt-Saga, verstarb unerwartet am 30. November 2006 im Alter von 49 Jahren. [Quelle: Passauer Neue Presse]

28 November, 2006

Heute ist seit langem wieder ein Posting in meinem Lieblingsthead "New Writings on the Wall" im Forum von Bibliotheka Phantastika aufgetaucht. Gerd berichtet über die deutschen Neuerscheinungen der nächsten Monate/Jahre:

>> Was die "etablierten" (sprich: auf dem deutschen Markt eingeführten) Autoren angeht, so ist zu melden, dass der siebte und letzte Band von Kate Elliotts "Crown of Stars" Zyklus gerade übersetzt wird und voraussichtlich im Winter 2007/2008 erscheinen wird. [...]

Außerdem gibt's nächstes Jahr die deutsche Ausgabe des zweiten PoN-Bandes von Bakker ("The Warrior Prophet") und die erste Hälfte von Eriksons "Bonehunters". Und man kann davon ausgehen, dass Heyne mit McMullens "Moonworld Saga" weiter macht.

Feists "Into the Dark Realm" wird ebenso kommen wie der vierte Band dieser Götterkinder-Saga vom Ehepaar Eddings. Und natürlich wird's den neuen Goodkind geben, und James Clemens' "Hinterland" ist ja bereits erschienen.

Ebenfalls bereits angekündigt ist Joe Abercrombies "Kriegsklingen" (das ist "The Blade Itself"); der müsste in ein paar Wochen in den Buchhandlungen liegen. Und im Sommer können sich dann auch die deutschen Leser Locke Lamorras Lügengeschichten anhören ...

"The Age of the Five", die neue Trilogie von Trudi Canavan, hat ebenfalls einen deutschen Verlag gefunden (was nach dem Erfolg der "Gilde der Schwarzen Magier" ja nicht überraschend ist); mit dieser Trilogie ist aber erst im Winter 2007/2008 zu rechnen. Der erste deutsche Band von Jennifer Robersons "Karavans" dürfte 2008 erscheinen, Lynn Flewellings "Tamir Triad" ist für 2007/2008 bei Otherworld angekündigt.

Außerdem wird es in absehbarer Zeit deutsche Ausgaben von Daniel Abrahams "A Shadow in Summer" (erster Band des "Long Price Quartet"), David Kecks "The Eye of Heaven", Tom Lloyds "The Stormcaller" (erster Band eines mW bisher unbenamsten Fünfteilers), Brandon Sandersons "Elantris" und "Mistborn: The Final Empire" (erster Band einer Trilogie) sowie Naomi Noviks "Temeraire" geben. Genauere Daten zu den Erscheinungsterminen gibt's, wenn die Vorschauen raus sind.
<<
[mehr]

27 November, 2006

Fehler?

Ich habe eben zum wiederholten Male den Fehler begangen und Pat's Fantasy Hotlist besucht, und schon ist meine Wunschliste wieder längen. In seinem neusten Eintrag hat Pat seine Meinung zu The Blade Itself von Joe Abercrombie kundgetan. Das Buch hatte ich zwar schon auf dem Radar, aber Pats Ausführungen haben es weiter nach oben auf der Wunschliste schnellen lassen. Jetzt muss ich mich nur noch für eine Ausgabe entscheiden. 19 Britische Pfund für die Hardcover-Ausgabe oder 10 Pfund für die Trade-Paperback Version? Oder vielleicht bis Januar auf die deutsche Version warten?

24 November, 2006

Bookbutler

Mit meiner Liste der Neuerscheinungen stehe ich schon seit Monaten auf dem Kriegsfuss. Ich würde gerne mehr Informationen zu den Büchern auf der Seite veröffentlichen, was aber zu Lasten der Übersichtlichkeit gehen würde, und einen nicht unerheblichen Pflegeaufwand bedeutet. Also musste ein Link her. Ich habe mich jetzt letztlich dazu entschlossen, die Eintragungen auf der Liste mit dem Dienst BookButler zu verknüpfen.
Der Service von BookButler gefällt mir besonders, weil er Informationen zum Titel bietet und zusätzlich auch die aktuellen Preise der gängigsten Online-Buchhändler nennt. Wer also etwas schönes entdeckt, kann es gleich im Shop seiner Wahl vorbestellen ;-)

Den Link ist übrigens unter den Länderfähnchen am Anfang jeder Zeile versteckt.
Eure Meinung, ob euch diese Funktion gefällt, würde mich sehr interessieren.

Planänderungen

Der Verlag Ace hat eine Fortführung der Nether & Mandria Bücher von Deborah Chester für unbestimmt Zeit ausgesetzt. Nach dem Erfolg der Trilogie The Sword, the Ring and the Chalice hatte die Autorin noch vier weitere Bücher in dieser Welt geschrieben, die von den weiteren Abenteuern von Dain und Pheresa handeln. Der Entschluss des Verlages ist zu diesem Zeitpunkt besonders ärgerlich, weil einige Handlungsstränge noch nicht abgeschlossen sind. Sollte die Reihe überhaupt nicht weitergeführt werden, will die Autorin jedoch die brennenden Fragen ihrer Leser beantworten.
In der Zwischenzeit schreibt Deborah Chester an einer neuen Serie die thematisch mit ihrer ersten Fantasy Trilogie The Ruby Throne zusammenhängt. Wenn keine Schwierigkeiten auftreten, wird der erste Band, Pearls of Sorrow, in 2007 veröffentlicht.

[Quelle: http://www.deborahchester.com/new.html]

02 Oktober, 2006

Flewelling auf Deutsch

Der Verlag Otherworld hat sich jetzt die deutschen Rechte an der Tamir Triad von Lynn Flewelling gesichert. Der erste Band war 2003 bereits bei Bastei Lübbe erschienen, die Serie wurde dort aber nicht fortgesetzt. Jetzt werden der erste Band in neuer Übersetzung und die beiden weiteren Bände als deutsche Erstveröffentlichung bei Otherworld erscheinen. Ein Veröffentlichungstermin ist allerdings noch nicht bekannt.
[Quelle: Otherworld Verlag Newsletter ]

13 September, 2006

Der vierte und letzte Band von Kingdoms of Thorn and Bone von Greg Keyes wird The Born Queen heißen und Ende 2007 / Anfang 2008 erscheinen.
[Quelle: The Official Website for Author Greg Keyes ]

16 August, 2006

Neues von den Wellenläufern und aus dem Merle-Universum:

Der deutsche Autor Kai Meyer hat auf seiner Homepage angekündigt, dass die Vorgeschichte der Wellenläufer - eine Fantasy-Trilogie (nicht nur) für Jugendliche, die als ungewöhnliches Setting die Karibik und die abenteuerliche Welt der Piraten hat – als Hörspiel erscheinen soll.

Die Wellenläufer selbst werden derzeit für den Comic-Markt adaptiert, der zweite Band soll in Kürze erscheinen.
Das Cover des ersten Bandes könnt ihr euch hier anschauen.

Nachdem der erste Band vor kurzem in den USA erschienen ist, kamen lt. Autor auch schon die ersten Anfragen bezüglich der Filmrechte, was aber – ebenfalls lt. Autor – zunächst einmal nichts bedeutet.

Ebenfalls offiziell herausgegeben wird wohl in näherer Zukunft Kai Meyers Hörspiel Der Brennende Schatten, welcher wiederum die Vorgeschichte zu seiner beliebten Trilogie um Merle und die Fliessende Königin bildet.
Dieses Hörspiel wurde ursprünglich für das Radio produziert und in zwei Teilen letztes Jahr an Weihnachten gesendet, nach langem hin und her zwischen Verlag und WDR soll jetzt aber ein offizielles CD-Release anstehen.

Last but not least:
Auch Meyers neue Trilogie “Seide und Schwert”, deren erster Band vor kurzem in Buchform erschienen ist, wird natürlich als Hörbuch erscheinen.

[Quelle: www.kaimeyer.com ]

14 August, 2006

Der Gewinner steht fest!

Vielen Dank an alle, die mit ihrer Teilnahme zum Inhalt dieses Blogs beigetragen haben.
Es kann jedoch nur einen Gewinner geben. Das Los hat auf folgenden Gewinner entschieden:

Christian Handel

Herzlichen Glückwunsch! Eine druckfrische Ausgabe von Dave Duncans Children of Chaos wird in den nächsten Tagen versandt.

Neues von Eschbach

Eine Kurzgeschichte aus Andreas Eschbachs Haarteppichknüpfer-Universum, den
Eschbach im Jahre 2000 für ein französisches SF-Magazin geschrieben hat,
wird demnächst auch auf Deutsch erscheinen. Die Wiederentdeckung erscheint zuerst im Dezember als Hörbuch und später dann gedruckt in einer geplanten Kurzgeschichtensammlung.
Außerdem veröffentlicht die Ehefrau des Autoren, Marianne Eschbach im August ihren ersten Roman mit dem Titel Miranda, ein Fantasy-Jugendbuch.

[Quelle: Andreas Eschbach Newsletter ]

Barbara Hambly


Nachdem Barbara Hambly die Rechte für ihre zwei früheren Vampirbücher Those Who Hunt the Night (dt. Jagd der Vampire) und Traveling With the Dead (dt. Gefährten des Todes) zurückgekauft hat, stehen diese nun nebst einem dritten Teil zum (Wieder)verkauf. Arbeitstitel des dritten Teils ist Blood
Maidens
.

[Quelle: The Official Barbara Hamby Page ]

Neue Nightrunner Romane


Laut einem Beitrag in ihrem Forum, wird Lynn Flewelling zwei weitere
Nightrunner-Bücher um Seregil und Alec schreiben. Die Arbeitstitel sind
Exquisite Breed und Forbidden Breed.

[Quelle: Yahoo!Group Flewelling ]

Kristen Britain


Vor kurzem hat Kristen Britain ein neues Update gepostet. Laut dieser Nachricht war sie im August dabei, dem dritten Teil von Green Rider den letzten Schliff zu geben und wollte ihn noch im selben Monat einreichen. Es soll ein laaaanges Buch sein (würde ja zur laaaangen Wartezeit passen ;-).

[Quelle: Homepage von Kristen Britain]

09 August, 2006

Die deutschen Reche für die Bücher Dragon Bones und Dragon Blood der Autorin Patricia Briggs wurden an den Heyne Verlag verkauft. Wann die Bücher übersetzt und veröffentlicht werden, ist aber noch nicht bekannt.
[Quelle: www.hurog.com]

29 Juli, 2006

Der Fantasy-Autor David Gemmell ist am 28. Juli 2006 im Alter von 57 Jahren verstorben. Bekannt wurde er vor allem durch seine Drenai-Saga, die in viele Sprachen übersetzt wurde.
[Quelle: Wikipedia.de]

28 Juli, 2006

J.V. Jones nicht bei Otherworld

Schlechte Nachrichten für die deutschen Fans von J. V. Jones. Der neu gegründete Otherworld Verlag hatte sich um die Rechte für die Übersetzung der Serie Sword of Shadows bemüht. Die ersten zwei Bände der Serie waren vom Knaur Verlag herausgebracht worden. Da der dritte Band aber auf sich warten ließ, wurde die Serie eingestellt. Leider konnte sich der Otherworld Verlag finanziell nicht mir den Agenten der Autorin einig werden, so dass eine Veröffentlichung der Serie dort nicht möglich sein wird. :-(
[Quelle: Michael Krug, Otherworld Verlag ]

27 Juli, 2006

Hatte ich schon einmal erwähnt, dass Japser Fforde zu meinen Lieblingsautoren gehört? Der zweite Roman aus seiner Serie Nursery Crimes ist gerade erschienen. Nicht nur seine Bücher sind nett, nein, der Autor kümmert sich auch um die Vorfreude seiner Leser. Auf Seite 384 von The Fourth Bear sind bereits die Titel seiner nächsten beiden Bücher genannt! Im Juli 2007 erwartet uns ein neuer Thursday Next-Roman mit dem Titel The War of the Worlds. Danach kommt mit The Last Great Tortoise Race ein weiterer Roman aus der Reihe Nursery Crimes.
[Quelle: Jasper Fforde: The Fourth Bear. - London, 2006, S. 384]

24 Juli, 2006

Lian Hearn Video-Botschaft


Über Google Video bin ich auf ein Video von Lian Hearn gestoßen. In dem knapp zwei Minuten langen Film, berichtet die Autorin über ihr neustes Buch The Harsh Cry of the Heron, dass im August in den USA erscheinen wird.
Es gehört zur Reihe der Tales of the Otori und wird das letzte Buch dieser Reihe sein.
Zeitlich spielt es 16 Jahre nach dem letzten Band Brilliance of the Moon. Takeo und seine Frau Kaede haben drei Töchter. Doch neue Bedrohungen ziehen herauf und Geheimnisse aus der Vergangenheit kommen ans Licht.
Allen die traurig sind, dass diese Serie zu Ende geht, sei als Trost gesagt: Das Buch soll wesentlich länger sein, als seine Vorgänger (ca. 530 Seiten)

[Quelle: Google.Video]

Neues von Juliet Marillier

Frisch in Australien erschienen ist ein neues Buch von Juliet Marillier mit dem Titel Wildwood Dancing.
Es ist ein Standalone-Roman für Leser und Leserinnen ab 12 Jahr und spielt in Transylvanien im alten zerfallenen Schloss von Piscul Dracului und dem angrenzenden wilden Wald. Hauptfigur ist Jena, die zweite von fünf Töchtern eines reichen Kaufmanns, der mit seinem Importgeschäft so viel verdient hat, dass er seiner Familie ein Schloss kauft. Dort entdecken Jena und ihre Schwestern ein Portal, das in eine andere Welt führt.
In Großbritannien erscheint das Buch im Dezember 2006 in den USA im Januar 2007. Über eine deutsche Veröffentlichung ist noch nichts bekannt. Da bisher aber alle Bücher der Autorin übersetzt worden sind, wird dieses sicherlich nicht auf sich warten lassen.

[Quelle: http://www.julietmarillier.com/ & Specusphere]

14 Juli, 2006

Neues aus dem Black Jewels-Universum von Anne Bishop


Auf ihrer Homepage verkündet US-Autorin Anne Bishop, dass es ein neues Buch aus ihrem Black Jewels-Universum geben wird.
Noch möchte (oder kann?) sie keine näheren Details verraten, berichtet allerdings, dass Lucivar, Daemon, Surreal und Jaenelle [allesamt tragende Figuren aus der originären Saga] vorkommen werden.
Veröffentlicht werden soll der Roman voraussichtlich irgendwann 2008 .

[Quelle: http://www.annebishop.com/news.htm]